Schokokuchen Tarte au Chocolat im Omnia

Die Mädels sind große Kuchen-Fans. So ein Stück Kuchen zwischendurch geht immer. Die Wahl fiehl diesmal auf

Dr. Oetkers TARTE AU CHOCOLAT

Gerne greifen wir auf Fertigkuchen zurück, da ansonsten die Restpackungen (Mehl, Zucker) übrig bleiben und wir aufgrund des geringen Platzes leider nicht alles mitführen können. Der Fertigkuchen lässt sich super easy im Omnia zubereiten.

Einfach die Zutaten einkaufen, die als Zusatz auf der Packung stehen. Alles zusammen vermischen und ab in den Omnia.

Nach der auf der Packung angegebenen Backzeit machen wir immer einen kleinen Test, ob schon fertig, ansonsten wiederholen wir dies im 5 Minuten Takt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und im Laufe des Nachmittags war der Kuchen auch schon weg:)

Falls du noch keinen Ominia hast, hier der Link zu meinem OMINIA Beitrag LINK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: