Lasagne Variation im Omnia

Aktuell sind wir in Italien­čç«­čç╣ unterwegs. Leider haben fast alle Restaurants in den Urlaubshochburgen geschlossen.

Also selber kochen, denn..

Wir haben Lust auf Lasagne.

Hierf├╝r ben├Âtigen wir folgende Zutaten :

Reste Nudeln

1 EL Tomatenmark

1 Packung Tomatensugo oder passierte Tomaten

1 Packung geriebener K├Ąse

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe oder Knoblauchpulver

1x Hackfleisch

1 Pck. Bechamel

Und zum streuen obendrauf geriebener Mozzarella.

Das Hackfleisch mit den restlichen Zutaten anbraten und dann Schicht f├╝r Schicht abwechselnd mit Nudeln, Bechamel und K├Ąse einschichten.

Dann ca 40-50 Minuten bei mittlerer Flamme in den Omnia und fertig.

Beim n├Ąchsten Kochversuch werden wir es noch etwas verfeinern aber es war absolut lecker und wir werden es jederzeit wiederholen.

├ťbrigens am n├Ąchsten Tag schmecken die Reste noch genauso lecker. Wir lieben unseren Omnia ­čĺĽ

Gutes Gelingen… ­čśŐ Und sch├Ânen Urlaub­čî┤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gef├Ąllt das: